1/6

HARRO KOEBKE

DGzRS Seenotkreuzer der 36,5-Meter-Klasse

Funktionsmodell im Maßstab 1:25

inklusive Tochterboot NOTARIUS

GFK-Ausführung mit mehr als 1,40 Meter Länge!

komplett aufgebaut und lackiert.

Technische Daten

 

Mutterschiff:

  • Länge ca. 1440 mm

  • Breite ca. 325 mm

  • Gesamthöhe ca. 821 mm

  • Verdrängung ca. 22 kg


Tochterboot:

  • Länge ca. mm

  • Höhe ca. mm

  • Verdrängung ca.  g

  • Maßstab ca. 1:25

Ausstattungsoptionen

  • Optimiertes Modell!

  • 2 Radargeräte drehbar

  • weiterentwickelte  Heckklappenmechanik

  • neue Ruderanlenkung

  • Umbau auf Antrieb mit 3 kräftigen Brushless-Motoren, neuen Wellenanlagen und originalgetreuen Messingpropellern

  • 3 Maschinen - separat ansteuerbar

  • LiPo-Ausstattung

  • Positionsbeleuchtung nautisch

  • betriebsbereites bzw. komplett neues Querstrahlruder

  • CNC-gefräste Baugruppen

  • erweiterte Beschläge Tochterboot & Mutterschiff

  • geplottete Schriftzüge und Decals

  • komplette RC-Anlage

  • Decksbeleuchtung und Deckstrahler sowie die gesamte weitere Beleuchtung selbstverständlich in LED-Technik

  • 3 x WISKA Suchscheinwerfer

  • Tochterbootaufzug funktionsfähig

  • Multifunktionsschalt- & Soundmodul

  • Tochterboot fahrbereit inkl. Jetantrieb und umfangreicher Beleuchtung!

  • Löschfunktion mit drehbarem Löschmonitor

  • indirekte Innenbeleuchtungen

  • beleuchtete Fahrstände

  • und vieles mehr...

 

DAS MODELLKONZEPT

Seenotkreuzer-Enthusiasten aufgepasst!

Ab sofort mit drehmomentstarkem Brushlessantrieb mit insgesamt bis zu 2,5 KW Leistung, Tochterbootaufzug, überarbeiteter Ruder- & Heckklappenanlenkung, Radar und Bugstrahlruder, erweiterter Beleuchtung, funktionsfähigem Löschmonitor, Tochterboot mit Jet-Antrieb und viel mehr!

Wir haben unser Konzept zum Modell des Seenotkreuzers HARRO KOEBKE im Maßstab 1:25 mit circa 1,44 Metern Länge vollständig überarbeitet und ein Komplettpaket inklusive aller relevanten Funktionen sowie mitgelieferten Fernsteuerungen (2,4 GHz HoTT) geschnürt, welches so gut wie keine Wünsche mehr offenlassen dürfte!
Natürlich wird es auch weiterhin ein optional aufrüstbares Basismodell von uns geben.
Entscheidendes Merkmal aber ist, dass bei allen Varianten ab sofort die wichtigsten Rumpfumbauten wie beispielsweise eine abnehmbare Heckwanne bzw. ein abnehmbares Achterdeck, eine neue Anlenkung für die Ruderanlage und den Heckklappenbetrieb sowie ein kompletter Antriebsumbau mit 3 kräftigen und drehmomentstarken Brushlessmotoren, neuen Wellen mitsamt auch optisch passenden Messingpropellern inklusive Drehzahlstellern und Akkus ab sofort auf Wunsch schon mit dabei sind.

Inzwischen ist in der Werkstatt nicht nur der bereits weithin bekannte Umbau auf Basis des vormals bei Graupner erhältlichen Fertigmodells enstanden.

Nach knapp 3 Jahren Gesamtbauzeit verlässt in Kürze nun auch endlich der erste weiterentwickelte Protytyp einer komplett aus einem Bausatz aufgebauten HARRO KOEBKE die Werft.

Die lange Bauzeit ist nicht zuletzt auch den vielfältigen eigenen Entwicklungen und Optimierungen des Basismaterials aus dem Bausatz geschuldet.

So wurden beispielsweise mehrere Innenbeleuchtungen ausgetüftelt, welche mittels indirekter Ausleuchtung mit diversen LEDs im Zusammenspiel mit entsprechenden auf Masken lackierten Hintergrundfarben realisiert werden.

Außerdem wurde die Heckwanne unter dem Arbeitsdeck großzügig - so wie auch beim Original - mit "Leuchtstoffröhren" (in LED Version) ausgeleuchtet. Neue Decksleuchten in Handarbeit aus Messing mit im Drahtkorb eingefasster 3mm LED sowie weitere Leuchtstoffröhrenauf Basis von SMD-LEDs mit Lichtleitern und Reflektorfolien tragen ebenso, da mit viel Liebe zum Detail gestaltet, zu einem starken Auftritt der HARRO KOEBKE selbst bei Nacht bei.

Alleine im Mutterschiff sind inzwischen 120 LEDs verbaut und im vergleichsweise kleinen Tochterboot NOTARIUS kommen Dank mehrerer Spots, Blaulicht, Suscheinwerfer und sogar einer indirekten Decksbeleuchtung im Achterbereich noch einmal knappe 15 LEDs  dazu!

Das kann sich sicherlich sehen lassen und so befinden sich inzwischen auch mehrere Kleinserienmodelle der HARRO KOEBKE im Bau, welche bereits sehnsüchtig erwartet werden.

Einen vollständigen Bericht werde ich noch ergänzen, sobald die Probefahrt erfolgt ist. Aleternativ wird zukünftig auch der Blog direkt aus derWerkstatt für reichlich Informationen sorgen.

 

GALERIE - MUTTERSCHIFF

 

GALERIE - TOCHTERBOOT

 

VIDEOS

Posts Are Coming Soon
Stay tuned...
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

© 2010 - 2020 - Die SchiffsModellManufaktur