1/4

Technische Daten

 

  • Länge ca. 1170 mm

  • Breite ca. 250 mm

  • Gesamthöhe ca. 500 mm

  • Verdrängung ca. 9,0 kg

  • 2 Maschinen

  • 4-Blatt-Ruderanlage

    Maßstab ca.1:25

Ausstattungsoptionen

  • 3 separate steuerbare Löschmonitore

  • 3 separate Wasserpumpen, ebenfalls getrennt und stufenlos bedienbar.

  • LED-Suchscheinwerfer

  • Positionsbeleuchtung

  • Beleuchtungen separat schaltbar

  • Radargerät drehbar

  • Decksbeleuchtung LED

  • LED-Blaulicht sowie mehrere zusätzliche ultrahelle LED-Blitzer

  • 3-Blatt Messingpropeller

  • geplottete Schriftzüge

  • Soundmodul

  • und vieles mehr...

 

DAS MODELLKONZEPT

Durchaus ein echtes Spaßmodell kann das Modell der DÜSSELDORF sein!

Das Feuerlöschboot 2, welches später nur noch die DÜSSELDORF genannt wurde, wird von uns mit zahlreichen Sonderfunktionen und einer aufwändigen Beleuchtung auf Wunsch fahrbereit aufgebaut.

Alle drei Löschmonitore werden separat drehbar gestaltet und erhalten als besonderes "Upgrade" in Sachen Leistungsfähigkeit und Reichweite jeweils Ihre eigene Wasserpumpe mit stufenlosem Regler.

Die Strahlrohre werden hierfür zusätzlich mit transparentem Epoxyd gesichert und abgedichtet, damit das Wasser unter dem relativ hohem Druck nicht überall da herausläuft, wo es nicht lang soll.
Bei voller Leistung lässt sich so die DÜSSELDORF ohne Verwendung des Antriebes nur mit den drei Löschmonitoren mit einer Gesamtleistung von immerhin knapp 2,7 Liter in der Minute bewegen!

Der Antrieb lässt sich durch die Verwendung eines Mischers natürlich auch auf gegenläufige Drehrichtungen umschalten, womit das Modell dann auch ohne Verwendung eines Querstrahl- bzw. Querstromruders auf der Stelle gedreht werden kann.

Eine komplette Beleuchtung inkl. Suchscheinwerfer wurde von uns nachgerüstet und zusätzlich noch eine LED-Decksbeleuchtung installiert, welche bei Beleuchtungsfahrten ebenso schön zur Geltung kommt wie das ultrahelle zusätzliche LED-Blaulicht an den Seitenwänden der Kabine, welches im Wechsel mit dem "normalen" LED-Funkellicht (Blaulicht) auf dem Mast blitzt und in Takt und Blitzfolge jederzeit neu programmiert werden kann.

Durch Verwendung einer programmierbaren Spannungsversorgung (UBEC) für die Beleuchtungsfunktionen bleiben alle LEDs auch bei abfallender Akkuspannung während der kompletten Fahrzeit konstant hell. Egal, ob Sie nun beispielsweise ganz traditionell mit einem herkömmlichen Bleigelakku fahren oder morderne LiPo-Technik nutzen.

Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an! Wir bauen das Modell gerne für Sie um und übernehmen auch die komplette technische Aufrüstung!

 

GALERIE - WASSER

 

GALERIE - DETAILS & BAU

 

VIDEOS

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

© 2010 - 2020 - Die SchiffsModellManufaktur